Unsere erste »Intervention« auf der Fischerinsel

Gestern hatten wir die Gelegenheit, unser Projekt erstmalig in die Öffentlichkeit, also in den Kiez zu tragen.

Im Rahmen des Sommerfestes des Kreativhauses stellten wir eine Tafelwand auf, auf der vorbeigehende Besucher hinterlassen konnten, über was sie bereits viel wissen – und über welche Themen sie gerne noch viel mehr erfahren würden.

Für uns war das sehr spannend: Wir sind mit vielen Menschen in Kontakt gekommen und führten interessante Gespräche mit Bewohnern und Besuchern der Fischerinsel, mit Personen, die sich bereits in der Nachbarschaft engagieren und solchen, die es gerne möchten.

Fazit des Tages: Wir haben uns einen weiteren Schritt angenähert, diesen Teil Berlins in all seinen Facetten kennenzulernen und zu verstehen – und freuen uns auf weitere Begegnungen.

Kreidewand.024